Der Verein 2seitig setzt sich dafür ein, digitalen Journalismus gemeinsam besser zu machen.

  • Wir setzen uns für fairen, verständlichen und transparenten Journalismus ein.
  • Wir bringen Leute zusammen, die gemeinsam arbeiten möchten.
  • Wir entwickeln Services, die Journalistinnen und Journalisten in ihrer Arbeit weiter bringen.
  • Wir bündeln Kräfte, damit digital mehr vorwärts geht.

Unsere Projekte

  • Mehr Perspektiven in die Redaktionen bringen: Mit der Lehrredaktion ermöglichen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner fjum QuereinsteigerInnen einen Fuß in die Tür zu bekommen.
  • Veranstaltungsreihe “Was tun?!”: Bei unseren Veranstaltungen geht es um kleine Probleme und große Themen, die auf den meisten Medienkonferenzen immer wieder diskutiert werden – Jahr für Jahr. Neben dem Zuhören und ins Gespräch kommen geht es bei unserer neuen Veranstaltungsreihe “Was tun?!” deshalb auch ums Tun. Wir diskutieren aktuelle Probleme und erarbeiten im Anschluss gemeinsam Lösungen.
  • Viele weitere Projektideen sind gerade in Planung. Wenn du Ideen für eine Zusammenarbeit hast, melde dich gerne bei uns.

Wie kann ich bei 2seitig dabei sein?

2seitig ist ein Verein, der offen ist für alle Medienmenschen und JournalistInnen, egal ob du Quereinsteigerin oder langjähriger Redakteur bist. Wir wollen Journalismus mit unseren Projekten aktiv besser machen und gemeinsam neue Ideen entwickeln. Momentan arbeiten wir daran unseren vielen Ideen einen guten Rahmen zu geben. Wenn du diese Ideale teilst und mitmachen möchtest, kannst du:

Kommentiere

Please enter your comment!
Please enter your name here